Feinkost & Tafelfreude

 Alta Terra, Schweizer Spezialitäten 

AltaterraDie Marke Alta Terra steht für nachhaltig produzierte Schweizer Qualität, und traditionelle Werte, die sich in den kleinen, sorgfältig ausgewählten  Familienbetrieben wiederfinden. Liebe zur Natur, die man schmecken kann: Die wertvollen Rohstoffe werden schonend verarbeitet und ständigen Qualitätskontrollen unterzogen. So entstehen Produkte von einzigartiger Geschmacksintensität.

 

Heidi Arnold und Regula Schuster, hatistund

hatistund2Heidi Arnold und Regula Schuster haben die Schürze neu interpretiert: Ein farbiges, blumiges, gestreiftes oder kariertes Stoffquadrat als Schürze, Jupe, Latz oder Tasche mit Platz für Handy, Portemonnaie oder Schwingbesen bringen bei jeder Tätigkeit gute Laune.

 

 

Claudia Carlucci, Oliarte

Oliarte

Exquisite Olivenöle sind die Leidenschaft von Claudia Carlucci. Dies ergänzt mit kulinarischen Köstlichkeiten aus kleinen Agriturismi aus Süditalien. Die einzigartigen Geschenkkreationen stehen für natürliche Schönheit, Leidenschaft und Frohsinn – je nachdem zu welchem Anlass man die beschenkte Person verwöhnen möchte.

 

Andreas Christen, Schloss Herdern

Herdern

Die Genusshandwerker von Schloss Herdern verarbeiten landwirtschaftliche Rohstoffe aus der eigenen Landwirtschaft und dem eigenen Forst zu hochwertigen Produkten. Der Betrieb legt grossen Wert auf naturnahe und faire Produktion. Das Sortiment umfasst Tisch- und Wohnaccessoires, kulinarische Spezialitäten sowie Wein und Edelbrände.

 

Christine Mercante und Bea Gretener, Sweet Cakes 

Sweet Cakes2

Mit den Kreationen von Sweet Cakes verwandeln Sie Ihren Anlass in ein einzigartiges Fest. Die Kreativität, Freude am Backen, Kreieren und Dekorieren von Christine Mercante und Bea Gretener kennt keine Grenzen.  Nach Ihren Wünschen entstehen herrliche Themen- und Hochzeitstorten, liebevoll dekorierte Cookies und verführerisch süsse Cupcakes.

 

Johanna Hitzler, Porzellan

Johann Hitzler

„Es ist die Form, die mich interessiert“, lautet das Credo von Johanna Hitzler. Mit ihrem ausgeprägten Gespür für den Körper und die Linie, für Volumen und Oberflächen gestaltet  und produziert sie aus Porzellan Gefäße, die so schön sind, dass man sie nicht wieder hergeben will, die zeitlos sind und funktionieren. Schlicht weiß und auch mit fröhlichen Dekoren.

 

Kathrin Hodel, Weinhandel

Kathrin Hodel WeinNach langjähriger Tätigkeit mit internationalen Weinen entschloss sich Kathrin Hodel 2012 dazu, sich ganz auf Schweizer Weine zu spezialisieren. Der Weinkönigin 2011 im Zürcher Unterland ist es ein Anliegen, ihrer Kundschaft einheimische Produkte näher zu bringen, mit allen Leidenschaften und Emotionen, die damit verbunden sind.

 

 

Roger und Anita Schmid, Gewürze und Tee

Zanzibar2Die köstlichen Aromen aus Samen, Blättern oder Früchten machen aus Nahrungsmitteln leckeres Essen. Gewürze, das heisst: Genuss, Abwechslung und Sinnlichkeit. Wenn dann wie bei Roger und Anita Schmid mit Zanzibar Spice auch noch ein Fair-Trade-Unternehmen im Hintergrund steht, das ca. 400 Familien in Tansania ein Auskommen sichert, schmeckt’s noch mal so gut.

 

Ivo Schwander, Schwander Chocolatier Suisse

VILLAIvoSchwanderManuela Chiesa Schwander und Ivo Schwander kreieren unvergessliche Köstlichkeiten: In der kleinen Manufactur wird geprobt, Ideen in die Tat umgesetzt, gewickelt und konfektioniert. Die Spezialisierung auf die Verarbeitung von Grand Cru Couverturen verlangt viel Handarbeit, Leidenschaft und Perfektion – das Fundament für den Erfolg des Schweizer Kleinunternehmens.

 

Susanne M. Staub, SeinundWein

SusanneStaub_webSusanne M. Staub ist der festen Überzeugung, dass sich die Persönlichkeit der Macher auch in ihren Produkten wiederfindet, mit anderen Worten: Das Sein kommt vor dem Wein! Die wertschätzende Einstellung der Produzenten zur Natur und zum Weinbau, die für die Authentizität und die Qualität der Weine spricht, ist daher für die Auswahl des Sortiments von SeinundWein ein wichtiges Kriterium.

 

Mirei Tanaka-Lingg, Tanakas’s Coffeecatering

Mireilbarista2

Ihre Leidenschaft für guten Kaffee und alles, was damit zusammenhängt, entwickelte Mirei Tanaka-Lingg vor vielen Jahren in Australien. Die Barista wird Ihnen die Geheimnisse einer optimalen Kaffeezubereitung verraten und für Sie die schönsten Cappuccinos zaubern.

 
 
 
Stefan Winiger, Kulinariker

Kulinariker

Seit fast 10 Jahren ist der Kulinariker alias Stefan Winiger auf dem Luzerner Wochenmarkt anzutreffen. Im September 2012 eröffnete er zusätzlich die Luzerner Markthalle Buobenmatt. Mit seinem eigenen kulinarischen Label „Amori“ startet er im Frühling 2014. Das Herzstück ist der Aceto di Moscato, der mit verschiedenen Früchten verfeinert wird und so eine ganz eigene liebliche Note bekommt.

Advertisements